Verkauf von Schlachterzeugnissen

Unsere Weideflächen können nur eine begrenzte Zahl von Tieren ernähren, weshalb ERNA regelmäßig Tiere schlachten muss. Das Fleisch der Rinder hat sich als sehr schmackhaft erwiesen und ist, da weder Medikamente noch Kraftfutter eingesetzt werden, zudem gesund.

Der Verein vermarktet die Schlachterzeugnisse in der Region, wobei Mitglieder bei der Verteilung bevorzugt werden.

Unsere Schlachterzeugnisse können Sie in der Schlachterei „De lütte Schlachterie“ in Hohenwestedt erwerben.

Öffnungszeiten „De lütte Schlachterie“

De lütte Schlachterie, Friedrichstr. 1, 24594 Hohenwestedt
Montag: 08:00–12:00 Uhr
Dienstag: 08:00–12:30 Uhr
15:00–18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00–12:30Uhr
15:00–18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00–12:30 Uhr
15:00–18:00 Uhr
Freitag: 08:00–18:00 Uhr
Samstag: 08:00–12:00 Uhr
Sonntag: geschlossen

Fleischverkauf über „De lütte Schlachterie“ in Hohenwestedt

Für Vacuumverpackungen berechnet die Schlachterei 60 Cent pro Beutel!
Leber 5,00 €/kg
Beinscheiben 5,20 €/kg
Hack 8,00 €/kg
Gulasch 14,00 €/kg
Bockwürstchen 14,90 €/kg
Bratwurst 14,90 €/kg
Braten 15,50 €/kg
Tafelspitz 16,60 €/kg
Roulade 17,80 €/kg
Bierknacker 20,50 €/kg
Mettwurst 20,50 €/kg
Hüftsteak 27,60 €/kg
Rumpsteak 33,00 €/kg
Entrecote 33,80 €/kg
Filet 45,00 €/kg